Berlin Mitte

2. Februar 2015 at 22:20

 

Ab durch die Mitte!

Ich liebe es ausgedehnte Spaziergänge vom Prenzlauer Berg nach und durch Berlin Mitte zu machen. Der abwechslungsreiche Bezirk hat viel zu bieten und es gibt immer wieder etwas neues zu entdecken. Auch für Fotomotive ist er eine unerschöpfliche Quelle.

Abgesehen von den Sehenswürdigkeiten, empfehle ich wie fast immer das Sich-treiben-lassen und das streifen durch Nebenstraßen.

 

Historische Mitte:

Mehr als 700 Jahre ist es her, als Fischer an einer Gabelung der Spree siedelten und die Fischerinsel bildeten. Die Gegend um die Spreeinsel hieß lange Zeit Cölln. Von hier aus wuchs die Stadt Berlin langsam. Die heutige Berliner Mitte beinhaltet also die ältesten noch vorhandenen Teile der Stadt.

Durch die Öffnung der Mauer am 9. November 1989 hat Berlin seine historische Mitte zurück bekommen. Hierzu gehört die Flaniermeile Unter den Linden, das Nikolaiviertel und das Weltkulturerbe – die Museumsinsel.

Die Friedrichstraße durchzieht den Bezirk in Nord-Süd-Richtung. In den zwanziger Jahren war sie eine Amüsiermeile. Heute ist sie in erster Linie eine Einkaufsstraße.

Um den Hackeschen Markt befinden sich viele individuelle Geschäfte und jede Menge Cafés, Bars und Restaurants.

Die Torstraße bildet die nördliche Grenze von Mitte und die Leipziger Straße mit dem Potsdamer Platz die westliche.

 

Neue Mitte:

Diesen Teil bildet das Regierungsviertel, der Tiergarten und der Potsdamer Platz. Besonders die Reichstagskuppel und das Holocaust-Mahnmal sind Besuchermagneten.

 

Sehenswertes:

  • Brandenburger Tor ( 1788 bis 1791 errichtet, Abschluss der Prachtstraße Unter den Linden, war das Tor zur historischen Stadt und Monument der Stärke Preußens, 26 Meter hoch und 65,5 Meter breit, die Quadriga wurde 1789 bis 1791 geschaffen, Grenze zum großen Tiergarten )

    Brandenburger Tor

     

  • Friedrichstraße und der Friedrichstadt-Palast ( Vorzeige-Revuetheater aus der DDR-Zeit )
  • Checkpoint Charlie ( legendärer Grenzübergang )

    Checkpoint Charlie

     

  • Berliner Dom ( Grabkirche der Hohenzollern, Gruft mit Sarkophagen der Herrscher aus vier Jahrhunderten )

    Berliner Dom

    Berliner Dom

    Blick von der Kuppel

    Blick von der Kuppel

     

  • Friedrichswerdersche Kirche am Werderschen Markt ( Museum, Skulpturen und Entwürfe der Schinkelzeit )
  • Gendarmenmarkt mit dem Konzerthaus, dem Deutschen und Französischen Dom

    Gendarmenmarkt

     

  • Unter den Linden: Schlossbrücke, Kronprinzenpalais, Staatsoper, Neue Wache, Humboldt-Universität, Deutsches Historisches Museum im Zeughaus

    Humboldt-Universität

    Unter den Linden

    Unter den Linden

     

  • Museumsinsel: Alte Nationalgalerie, Pergamonmuseum, Altes Museum, Bode-Museum, Neues Museum

    Gegenüber der Museumsinsel

    Alte Nationalgalerie

    Altes Museum

    Altes Museum

    Altes Museum

    Bode-Museum

     

  • Alexanderplatz mit Weltzeituhr, Rotes Rathaus, Neptunbrunnen und der Fernsehturm

    Fernsehturm

    Fernsehturm

    Weltzeituhr

    Neptunbrunnen

    Neptunbrunnen

    Rotes Rathaus

     

  • Ruine der Franziskaner-Klosterkirche ( etwas versteckt, hinter dem Rathaus, Klosterstraße 73a )

    Kloster-Ruine

    Kloster-Ruine

     

  • Oranienburgerstraße mit der Neuen Synagoge und dem Tacheles ( ehemaliges Kunst- und Veranstaltungszentrum, wurde 2014 leider an einen Investor veräußert )

    Oranienburger Straße

    Oranienburger Straße

    Oranienburger Straße

    Neue Synagoge

    Tacheles

    Tacheles

    Tacheles

    Tacheles

     

  • Hackesche Höfe ( prachtvolle Jugendstilfassaden ), Rosenhöfe, Heckmannhöfe und Sophie-Gips Höfe

    Hackeschen Höfe

    Hackeschen Höfe

    Heckmannhöfe

    Heckmannhöfe

    Heckmannhöfe

    Heckmannhöfe

    Sophie-Gips-Höfe

    Sophie-Gips-Höfe

    Sophie-Gips-Höfe

    Sophie-Gips-Höfe

    Sophie-Gips-Höfe

    Sophie-Gips-Höfe

    Sophie-Gips-Höfe

    Sophie-Gips-Höfe

    Sophie-Gips-Höfe

     

  • Nikolaiviertel mit der ältesten Kirche Berlins – der gotischen Nikolaikirche

    Nikolaiviertel

    Nikolaiviertel

    Nikolaiviertel

    Nikolaiviertel

    Nikolaikirche

    Nikolaiviertel

     

  • Reichstagsgebäude / Regierungsviertel ( eine Spreefahrt / Brückenfahrt zeigt einen schönen Blick auf das Regierungsviertel )

    Regierungsviertel

    Regierungsviertel

    Brückenfahrt

     

  • Tiergarten, Straße des 17. Juni und die Siegessäule mit der Goldelse

    Siegessäule

    Siegessäule

    Straße des 17. Juni

    Blick von der Säule

    Siegessäule

     

  • Holocaust-Mahnmal
  • Potsdamer Platz und das Sony Center

    Sony Center

    Sony Center

 

 

Shopping in Berlin Mitte:

  • Friedrichstraße – neben vielen anderen Geschäften befindet sich hier das Edelkaufhaus Galeries Lafayette, die Friedrichstadtpassagen mit ihren Quartieren und das Kulturkaufhaus Dussmann
  • rund um den Hackeschen Markt – viele individuelle kleine Läden
  • Alte Schönhauser und Neue Schönhauser Straße

 

Ausgehen in Mitte:

Natürlich gibt es unzählige Möglichkeiten und immer wieder neue Läden. Dennoch möchte ich gerne 3 Empfehlungen abgeben:

  • Clärchens Ballhaus – seit 1913, hier verkehrte auch Heinrich Zille, Musik, Tanz und Essen, oben wunderschöner Spiegelsaal, Auguststraße 24

    Clärchens Ballhaus

    Clärchens Ballhaus

 

  • Yosoy – Spanische Tapas am Hackeschen Markt
  • Café am Neuen See – im Sommer schöner Biergarten und Bootsfahrten auf dem See

    Cafe am Neuen See

 

Zum Schluss noch einige Mitte-Impressionen:

Currybude Torstraße

Laden in Mitte

Hof in Mitte

Kirche

kleines Haus in Mitte

KW

in Mitte

in Mitte

Torstraße

Cantina

Mitte

Babylon

Mitte

Kunst

Werbetafel

Hof

Markthalle

in Mitte

Mitte

in Mitte

in Mitte

 

Ich hoffe euch hat dieser umfangreiche Spaziergang mit mir gefallen!

Wie immer freue ich mich über Kommentare.

Bis bald

Eure Nic