Die türkische Küche – eine Liebeserklärung

10. April 2016 at 19:56

Meine Liebe zur türkischen Küche: Die Liebe zur türkischen Küche habe ich bereits in meiner ursprünglichen Heimat Düsseldorf entdeckt. Vertieft wurde Sie in Berlin – insbesondere in Kreuzberg. Durch unsere türkischen Freunde und Gastgeber in der Türkei wurde Sie nochmals gesteigert. Wir wurden sowohl in Istanbul als auch in der türkischen Ägäis unglaublich kulinarisch verwöhnt! Zu meinen türkischen Lieblingsspeisen gehören verschiedene Meze ( Vorspeisen ), Köfte ( Bouletten ), Adana ( würziges, pikantes Hackfleisch am […]

Ungarische Spezialitäten

20. Juni 2015 at 11:53

  Nach unserer Budapest-Reise möchte ich hier ein wenig tiefer in die Ungarische Küche eintauchen. Die ungarische Küche: Sehr bekannt sind die Ungarische Salami, Gulasch ( pörkölt ) und die Gulaschsuppe ( gulyás ).     Weitere typische Gerichte sind: Paprikahuhn ( paprikás csirke ) Paprika-Kartoffeln ( Paprikas krumpli ) Zander frittiert oder als Fischgulasch ( fogas ) Lángos ( frittierte Hefeteigfladen mit Knoblauch, Sauerrahm und Käse ) Ich bin verrückt danach!     Paprika […]

Chinesisches Fondue

28. Januar 2015 at 18:18

Mein Chinesisches Fondue:   Zutaten für das Chinesische Fondue:   Für die Brühe: 1,5 Liter Hühnerbrühe ( oder Rindfleischbrühe ) 1 El Erdnussöl 1 Dose Kokosmilch 2 El Sherry 2 kleine Chili ( je nach Geschmack 1 El Ingwer klein gewürfelt, 1 El Koriandergrün und Saft einer Limette – schmeckt aber auch ohne hervorragend ) 1 El Knoblauch kleingewürfelt nach Belieben Asia-Thai-Gewürzmischung   Weitere Zutaten: Fleisch ( ich bevorzuge Rind ) Frühlingszwiebeln / Zwiebeln Garnelen ( auch Fischfilet […]

Pasta amatriciana

17. Dezember 2014 at 17:47

Auch dieses leckere Pasta-Gericht habe ich in Rom genossen und in meinem Bericht versprochen.   Pasta amatriciana   Zutaten für amatriciana: 500 g Pasta nach Wunsch 2 Dosen Tomaten 2 Packungen Bacon ( schneide ich mit einer Schere in schmale Streifen ) 1 – 2 Zwiebeln ( gewürfelt ) 1 Knoblauchzehe ( klein gehackt ) 1 kleine getrocknete Chili ( klein gehackt ) ca. je 1 Essl. getrocknetes Basilikum und Oregano Salz und Pfeffer 1 Schuss Rotwein […]

Carbonara ( e una Coca Cola )

17. Dezember 2014 at 17:05

Das Lied von Spliff – das Rezept – wie in meinem Rom-Bericht versprochen – von mir: Spaghetti alla carbonara   Zutaten für Carbonara: 500 g Spaghetti 150 g Speck ( ich nehme Bacon und schneide ihn mit einer Schere in kleine Streifen ) 4 Eier 50 g geriebener Parmesan ( oder auch ein bisschen mehr ) ca. 6 Essl. flüssige Sahne 50 g Butter Salz und Pfeffer ( Vorsicht mit dem Salz, der Bacon und der […]

Mein Hühnerfrikassee

22. Oktober 2014 at 17:51

  Vorab: Klassischerweise kocht man ein ganzes Huhn. Das mache ich nicht mehr und spare mir das Ablösen von Haut und Knochen. Zusätzlich spare ich Zeit. Man kann einfach eine vergleichbare Menge Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und das Fleisch in 2 Liter Hühnerbrühe kochen.   Zutaten: 2 Liter Hühnerbrühe Hähnchenfleisch ( ca. 700 – 800 g ) Weißwein 2 Gläser Spargel 2 Dosen Champignons Salz Pfeffer 1 Prise Zucker ca. 50 g Butter und […]

Cuina Catalan – Katalanische Rezepte

18. September 2014 at 17:32

Nach meinem Urlaub in Barcelona wird es mal wieder Zeit für ein paar leckere Rezepte:   Pa amb Tomàquet: Zutaten: geröstetes Weißbrot Knoblauch halbierte Tomaten kaltgepresstes Olivenöl Salz Zubereitung: Die gerösteten Brotscheiben mit Knoblauch und den Tomaten einreiben. Darauf ein paar Tropfen Olivenöl und etwas Salz geben.   Pollastre catalan ( Hühnchen katalanische Art ): Zutaten: 1 Huhn 1 grüne, gelbe und rote Paprika 2-3 Zwiebeln 3 Knoblauchzehen 100g kernlose Oliven 4 Tomaten Sherry Salz, […]

Frango Piri Piri

30. August 2014 at 20:14

Dieses leckere Hühnchen habe ich Anfang der 90er Jahre zum ersten mal in Silves an der Algarve auf einem Bierfest probiert. In meinem letzten Portugal-Urlaub in Ovar haben wir es fertig gegrillt in einer Churrasqueira gekauft.   Zutaten: 1 Hähnchen ( in kleinere Stücke zerteilt ) 6 Esslöffel Olivenöl 1 Esslöffel süßes Paprikapulver 3 getrocknete Piri Piri-Schoten ( entkernen und fein zerstoßen oder hacken ) 1 Teelöffel Salz   Zubereitung: Hähnchenteile auf ein Backblech oder in eine Schale legen aus […]

Meine Tapas

22. März 2014 at 12:42

Ich liebe Tapas und serviere sie oft unseren Gästen. Mein Aioli-Rezept habe ich bereits reingestellt. Nach meinem Andalusien- und Almeria-Bericht wird es Zeit für weitere Rezepte. Außer Aioli mit Brot, gibt es bei mir eigentlich immer eingelegte Oliven, Serrano-Schinken und Manchego-Käse. Ich liebe auch Pimientos de Padrón – kleine grüne Paprikas. Manchmal sind sie mild und manchmal sehr scharf. Man bekommt sie leider hier nicht in jedem Supermarkt. Wenn doch, werden sie gewaschen und in […]

Irische Tomaten Creme Suppe mit Sherry

26. Februar 2014 at 16:57

Zutaten: 8 reife Tomaten 2 Knoblauchzehen 1/2 Liter Kalbsfond 200 ml Sahne Petersilie Worcester Sauce 1 Glas trockener Sherry Olivenöl 2 EL Butter Pfeffer, Salz wenig Zucker   Zubereitung: Tomaten heiß über brühen, die Haut entfernen und in Stücke schneiden. Danach mit dem gepressten Knoblauch in dem Öl und der Butter andünsten. Den Kalbsfond hinzu geben und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Worcester Sauce abschmecken. Den Sherry, die Sahne und die Petersilie unterrühren. Fertig!  

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!